AV Brueninghausen - Beerenbruch 1980 e.V.

 

 

Gewässer

Die vom Landsfischereiverband Westfalen und Lippe e.V. bewirtschafteten Gewässer an denen man als Mitglied des AV BB angeln darf.

Kanäle

Rhein-Herne-Kanal von km 0,16 bis km 45,6o

( ausgenommen Essener-Stadthafenn und Alte Fahrt bei Henrichenburg )

Dortmund-Ems-Kanal von km 1,44 bis km 138,30

( ausgenommen Dortmunder Stadthafen, Alte Fahrt Lüdinghausen und Olfen )

Wesel-Datteln-Kanal von km 0,23 bis km  60,20

( ausgenommen Chemiepark Marl )

Datteln-Hamm-Kanal von km 0,00 bis km 47,19

( ausgenommen Hafen Hamm beidseitig und Mitteldamm )

Fließgewässer Lippe

Alle LFV-Lippestrecken befinden sich unterhalb Hamm flussabwärts

 

 Seen

 

Bierder See ( Stadt Petershagen )

über die BAB 2 ( Richtung Hannover, Abfahrt Porta Westfalica Minden, dann B 482 in Richtung Minden-Nienburg bis zur Abfahrt Lahde ( ca. 20km ). Durchfahrt Ortschaft Lahde ( Richtung Wiedensahl ) bis zur Ortschaft Bierde, dort dem Hinweisschild Kieswerk "Reuter" folgen.

Baggersee,  ca. 30 ha , Tiefe wechselnd, Ufer weitgehend rekultiviert, Fischbestand:Hecht, Zander, Aal, Karpfen, Schleie und Rotaugen.

Holtwicker See:

B 474 von Coesfeld Richtung Ahaus, in Holtwick links ab Richtung Gescher K34, ca. 1,3 km hinter der Bahnüberführung scharfe Linkskurve, nicht Linkskurve folgen sondern geradeaus, Napoleonsweg, nach 2 km links über unbefestigten Weg zum Teichgelände.

Baggersee ca. 7 haa, 5 - 10 m tief, wechselnd, Ufer zum Teil flach, zum Teil steil fallend, Flachzone mit Wasserpflanzen, Fischbestand: Karpfen, Schleien, Rotaugen, Moderlieschen etc.

See Höxter-Godelheim:

B 64 von Paderborn Richtung Höxter, von Höxter Freizeitanlage Höxter- Godelheim.

Freizeitgewässer, Fischbestand Hecht, Karpfen, Weißfisch, Brassen

See bei Ochtrup:

BAB 31, Abfahrt Gronau-Ochtrup und weiter auf der B54 nach Ochtrup. 1. Ausfahrt die B 54 ver-lassen und Richtung Heek-Nienborg ( L 573, Ochtruper Landstraße) fahren. Gewässer liegt nach ca. 1km auf der rechten Seite, neben einem Modelflugplatz.

See Heek-Wichum:

Aus Südwesten B70 über Ahaus bis Heek oder BAB 31, Ausfahrt Heek. Bei Heek L574 nach Heek-Nienborg. Aus Nordosten B54 bis Ausfahrt Ochtrup. Von dort L 573 nach Heek-Nienborg. Im Ortskern Hauptstraße überqueren, bzw. auf der L 574 aus Süden kommend links abbiegen und die Dinkel überqueren. Nach Überquerung der BAB rechts zum See abbiegen.

Offlumer See

Über BAB 1 in Richtung Münster, Abfahrt Münster -Nord, weiter auf B 54 bis Steinfurt, von dort Richtung Neuenkirchen/ Rheine, Naarmann rechts abbiegen.

Baggersee, über 30 ha, Ufer gut begehbar, Wassertiefe bis 15m , Guter Raubfischbestand ( Hecht und Zander), außerdem Karpfen, Schleie, Aal, Regenbogenforelle,Rotaugen etc.

Weitere Beschreibungen der jeweiligen Seen finden Sie unter dem Link: LFV , unter Neues vom LFV.
Top
Google Analytics-Produkttour